Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

GTA: Berlin-Foren » Technisches » 3ds Max / Gmax » Allgemeine Fragen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Allgemeine Fragen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vommie vommie ist männlich
GTA: Berlin-Aktivist


Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 177
Herkunft: Berlin

Allgemeine Fragen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hejo

Ich versuch ja zur Zeit auch wieder für gtaberlin zu modeln, hab da aber ein paar grundsätzliche Fragen.

1. Ist Blender kompatibel zu diesem Projekt?

2. Darf ein Objekt aus mehreren Meshes bestehen? Wenn ja, dürfen diese Abstände zueinander haben, oder muss es immer eine polygonale Verbindung geben? Beispiel: Darf ein Schornstein eines Schrägdaches ein Würfel in einer Pyramide sein, oder sollte der Schornstein aus der Pyramide (also Dach) extruded werden?

3. Wo bekomm ich die Lika her, und was genau muss ich dabei beachten? Sollte ich die als Hintergrund der Draufsicht setzen und dann praktisch auf ihr den Grundriss des Modells einzeichnen, oder wie ist das mit der Lika gemeint?

4. Schätzt ihr das Verhältnis von Höhe zu Breite von Gebäuden ab, oder habt ihr dafür auch eine Quelle?

Ich hab zwar noch mehr Fragen aber dass wäre erstmal das wichtigste um loslegen zu können.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von vommie: 08.05.2011 19:47.

08.05.2011 19:43 vommie ist offline Beiträge von vommie suchen Nehmen Sie vommie in Ihre Freundesliste auf
JPM JPM ist männlich
technischer Leiter


Dabei seit: 22.04.2007
Beiträge: 1.415

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Sobald es ein Format gibt, welches Blender exportiert und 3ds Max importiert (außer 3ds, weil das Format macht Probleme) dann ja smile . Also fbx oder so wäre schön. Ich meine es gibt ja sogar einen dff Exporter für Blender das wäre optimal!

2. In Grenzen schon. Also für dein Schornsteinbeispiel sehe ich kein Problem. Ich sehe da Probleme in anderen Bereichen wie Fenster. Überall wo Objekte ineinander geschoben werden gibt es keine Vertexpunkte. Da diese für das Ausleuchten eine Rolle spielen könnte es bei mehrfachem Gebrauch hässlich in Bezug auf Schatten oder Lichtquellen (simuliert via vertexcolors) in der Nacht geben.

3.Die LIKA kriegst du z.B. von mir. Nur jetzt kommt das Problem, dass ich diese als .max Datei vorliegen habe und die irgendwie nach Blender gebracht werden muss. Die LIKA ist eine Art Blaupause. Sie besteht aus Splines die von der Top-Sicht wie Linien aussehen (cooler Satz denn Splines = ? fiese Lache ). Dadurch weiß man dann genau wo das Objekt in der Welt liegt und wie lang und breit es ist.

Somit kommen wir auch nun zur 5: abschätzen!
Durch Fotos weiß man ja ca wieviele Stockwerke das Haus hat und dann kann man glaube das ganze gut einschätzen. Bisher hat das immer geklappt smile
09.05.2011 22:43 JPM ist offline E-Mail an JPM senden Homepage von JPM Beiträge von JPM suchen Nehmen Sie JPM in Ihre Freundesliste auf
vommie vommie ist männlich
GTA: Berlin-Aktivist


Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 177
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von vommie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Antworten!

Also die Lika hab mir mit so nem beknackten und arschlangsamen Java-Tool von berlin.de besorgt, aber per Screenshot-Capturing (hier der Screenshot) dann rausgeholt. So war das sicher nicht gemeint, oder? großes Grinsen Weil über Breite oder Höhe oder überhaupt gibt mir das jetzt keine Auskunft.

Wenn du magst schick mir mal die korrekte Lika-Datei, und zwar von diesem Block - dann werd ich sicher kapieren wofür die genau gut ist.

Von Mollstraße oben bis Karl-Marx-Allee unten, und von Otto-Braun-Straße links bis Berolina-Straße den Block (sollt noch knapp auf der Map sein). Da stehen 5 Gebäude drauf, ich hab von allen Fotos gemacht und wäre bereit loszulegen, auch wenn Blender echt gewöhnungsbedürftig ist... in Max kam ich wesentlich besser voran großes Grinsen

Ansonsten hab ich auf Arbeit auch Max zur Verfügung, ich schau also ob ich die .max nach Blender krieg ansonsten modellier ich halt wieder mit Max.

Also und wegen Punkt 2, dann könnt ich also jetzt bei dem Block jedes Gebäude als eigenes Mesh modellieren, aber versuchen jedes Gebäude wegen der Belichtung aus nur einem Mesh umzusetzen?

Ach ja, wenn jemand diesen Thread mitliest und Ahnung von Blender hat, ich wäre einem Ansprechpartner für kleine Fragen (keine Sorge, im großen und ganzen komm ich schon allein klar) dankbar großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von vommie: 10.05.2011 00:08.

10.05.2011 00:00 vommie ist offline Beiträge von vommie suchen Nehmen Sie vommie in Ihre Freundesliste auf
vommie vommie ist männlich
GTA: Berlin-Aktivist


Dabei seit: 30.03.2007
Beiträge: 177
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von vommie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier übrigens mal mein erster Gehversuch in Blender... fiese Lache Eine Uhr mit Werbung, die Teile stehen in Berlin allerorten.

Es geht voran, langsam zwar und billig, aber immerhin. Das Texturieren wird jetzt der Killer, hab ich noch nie gemacht, weder in Blender noch in Max oder sonstwo grinsen Aber wird schon großes Grinsen

196 Polys, Blender ist irgendwie wesentlich freizügiger als Max hab ich den Eindruck.



Animation hier.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von vommie: 10.05.2011 08:47.

10.05.2011 08:45 vommie ist offline Beiträge von vommie suchen Nehmen Sie vommie in Ihre Freundesliste auf
JPM JPM ist männlich
technischer Leiter


Dabei seit: 22.04.2007
Beiträge: 1.415

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja also meine Lika sieht so ähnlich aus, nur dass du es eben nicht als Bild in den Hintrgrund legen musst. Die Lika sind splines, sodass du sie sichtbar unsichtbar machen kannst und man eben beim zoomen keine pixel hat.

Ich hab gelesen, dass Blender .max Dateien importieren kann. Das wäre natürlich genial, denn der import dieser 6 Bereich hat damals am meinem Rechner bestimmt 4 Stunden gedauert und ein Export aus dem Bereich würde auch schon ewig dauern. Weil die Max Datei mit der bereits importierten LIKA kann ich dir ja schnell und unkompliziert zukommen lassen.

Dein Objekt sieht gut aus, allerdings würde es für San Andreas viel zu detalliert sein. Diese ganzen kleinen Abrundungen/Kanten nimmt man im Spiel nicht wahr.
Die Animation könnte man aber so 1:1 in Spiel umsetzen.

Die LIKA kommt auf stolze geschätzte 250mb..... muss man mal sehen wie diese riesen Datei den Besitzer wechseln kann fiese Lache

Edit: Mit Winrar gepackt sind es nur noch 30mb smile
10.05.2011 22:21 JPM ist offline E-Mail an JPM senden Homepage von JPM Beiträge von JPM suchen Nehmen Sie JPM in Ihre Freundesliste auf
Trabbi 601s Trabbi 601s ist männlich
GTA: Berlin-Aktivist


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.047
Herkunft: Wohnhaft bei Stuttgart

traurig Totale verzweiflung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leute ich brauche eure Hilfe....
Ich hab heute über 7 einhalb Stunden an der neuen Map gearbeitet und das alles war fürn .... (naja lassen wir das)
jedenfalls hab ich einige test durchgeführt und festgestellt, das 3ds max nichts mehr speichert. Beim ersten mahl abspeichern passiert erst mal reichlich wenig: Unten steht "Speichern..." oben ändert sich der Name von "Unbenannt.max" auf den eingegebenen Dateinamen. Wenn ich jetzt aber im Verzeichnis nachkucke ist die Datei nicht vorhanden wenn ich nun wieder auf abspeichern drücke, dann dann erscheint folgende Meldung:

"Die Datei [Pfad] ist möglicherweise fehlerhaft. Möchten Sie sie erneut speichern [Button ja und nein]"

auch eine Neuinstallation konnte das Problem nicht beheben...unglücklich

Ich habe mit diesem Rechner (ein Acer 5738DG) ein meinen ganzen 2,5 Jahren Nutzungszeit noch nie Probleme mit 3ds Max gehabt und jetzt weiß ich einfach nicht was ich machen soll... Falls es hilft ich habe 3ds Max 2011 in der Deutschen 32Bit Version...

Hoffe ihr könnt mir (und damit auch dem Mod) helfen... Berlin

Edit.: Okay also hat sich jetzt gelöst... Ich weiß immer noch nicht woran es lag werde aber einfach mal meine Vorgehensweise erläutern: 3ds max nochmals deinstalliert --> im Installationsverzeichnis die Ordner "plugins", "Scripts" und "stdplugs" ausgeschnitten und auf dem Desktop neu eingefügt --> max installiert --> gestartet und läuft aber die Plugins sind nicht da (hura wer hätte das gedachtgrinsen ) --> diese drei Ordner wieder ins Installationsverzeichnis kopiert dann hat er mich gefragt ob ich die Datei "3dprefs.prefs" in "stdplugs" überschreiben möchte hab ich nein gesagt --> max neu gestartet alles läuft inklusiv plugins...
leider sind alle Dateien die ich gestern verwendet habe kaputt aber ich habe glücklicherweise die Autobackups nicht angerührtgrinsen deswegen kann ich an meinem Stand von Sonntag Abend weitermachen ist zwar blöd aber lange noch nicht so Appokalyptisch, wie wenn ich alles hätte neu machen müssen Augenzwinkern

Schönen Tag noch smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Trabbi 601s: 09.10.2012 12:05.

08.10.2012 22:40 Trabbi 601s ist offline E-Mail an Trabbi 601s senden Beiträge von Trabbi 601s suchen Nehmen Sie Trabbi 601s in Ihre Freundesliste auf
JPM JPM ist männlich
technischer Leiter


Dabei seit: 22.04.2007
Beiträge: 1.415

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow so ein Problem hatte ich noch nie. Aber wo man wirklich aufpassen muss ist dass je mehr Objekte in Max sind desto instabiler das ganze wird. Öfters hatte ich einfach willkürliche Abstürze die ich aber mit Autobackups ziemlich gering halten konnte.

Irgendwann müssen wir die Max Datei in Viertel aufteilen. Aber da haben wir noch ein bisschen Zeit zu smile
10.10.2012 17:20 JPM ist offline E-Mail an JPM senden Homepage von JPM Beiträge von JPM suchen Nehmen Sie JPM in Ihre Freundesliste auf
Trabbi 601s Trabbi 601s ist männlich
GTA: Berlin-Aktivist


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.047
Herkunft: Wohnhaft bei Stuttgart

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, auch eine idee das ganze zu entschlanken, währe das ganze nach Objekttypen(Gebäude, Bahnhöfe, Strassen,...) oder Regionen zu ordnen da ja eh alles auf der LIKA basieren wird, muss nicht unbedingt alles abhängig voneinander gemappt werden...
Ich bin eh der Meinung das 3ds max für ein Programm, welches 4 - 5 tausend Euro kostet extrem fehler- und störanfällig ist... schräg
10.10.2012 18:52 Trabbi 601s ist offline E-Mail an Trabbi 601s senden Beiträge von Trabbi 601s suchen Nehmen Sie Trabbi 601s in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GTA: Berlin-Foren » Technisches » 3ds Max / Gmax » Allgemeine Fragen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH