Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

GTA: Berlin-Foren » Allgemein » Smalltalk » Charlottenburg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Charlottenburg
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fabianestaveno
Doppel-As


Dabei seit: 26.07.2014
Beiträge: 101
Herkunft: badenweiler

Charlottenburg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mal eine frage und zwar folgende wird gta berlin ein 1:1 umsetzung oder eher etwas minimiert weil ich mir dachte charlottenburg auch mit einzubeziehen da gibt es ja auch einige interresant sehenswürdichkeiten
Kurfürstendamm z.b wo die gedächtnisskirche steht

__________________
smile
29.08.2014 01:37 fabianestaveno ist offline E-Mail an fabianestaveno senden Beiträge von fabianestaveno suchen Nehmen Sie fabianestaveno in Ihre Freundesliste auf
Trabbi 601s Trabbi 601s ist männlich
GTA: Berlin-Aktivist


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.047
Herkunft: Wohne momentan in Berlin

RE: Charlottenburg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

najaaa Charlottenburg hat deutlich interessantere Orte als den KuDamm Zunge raus
Aber im allgemeinen ist das ein Thema welches noch keinerlei Rolle spiel. Die aktuelle Karte ist sowieso in Ost-West-Richtung sehr lang, weshalb wir momentan erst mal schauen müssen dass wir auch in Nord Süd Richtung was gebacken bekommen (ich denke im Süden sollten wir schauen, dass wir den Landwehr-Kanal anpeilen mit den Teilen der U1, das spiegelt aber auch nur meine Persönliche Meinung wieder....) allgemein sehe ich die Siegessäule aber als guten temporären Abschluss, da hier einige große Straßen zusammen laufen...
Was meines Erachtens jetzt wichtig ist sind zwei Richtungen: einmal das Gebiet zwischen unter den Linden und Leipziger Straße, da hier schon alle Straßen vorbereitet sind aber Leer.. und zum anderen die ecke um den HBF rüber Richtung Schiffpauerdamm und Teile der Nördlichen Friedrichstraße, da dann die Spree nicht mehr wie eine Küste wirkt und die Brücken auch alle schon existieren (abgesehen von der Moltkebrücke und der Hugo-Preus-Brücke)
Du siehst Momentan spricht viel bis so ziemlich alles gegen Charlottenburg Augenzwinkern
29.08.2014 11:36 Trabbi 601s ist offline E-Mail an Trabbi 601s senden Beiträge von Trabbi 601s suchen Nehmen Sie Trabbi 601s in Ihre Freundesliste auf
fabianestaveno
Doppel-As


Dabei seit: 26.07.2014
Beiträge: 101
Herkunft: badenweiler

Themenstarter Thema begonnen von fabianestaveno
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja schaut ganz dannach aus aber wie wird man den abschlus dann machen einfach ein hang der ins wasser führt oder eine unsichtbare mauer

__________________
smile
29.08.2014 16:45 fabianestaveno ist offline E-Mail an fabianestaveno senden Beiträge von fabianestaveno suchen Nehmen Sie fabianestaveno in Ihre Freundesliste auf
MoeRon
Die BM Waffe =D


images/avatars/avatar-44.jpg

Dabei seit: 03.10.2006
Beiträge: 604
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Etwas Offtopic und ich will dir auch nicht zu nahe treten fabian, aber könntest du vieleicht in Zukunft Satzzeichen verwenden? Damit würdest du glaube ich nicht nur mir einen Gefallen tuen.

Bessere Kommunikation führt zu weniger Missverständnissen. smile

On Topic: Finde Charlottenburg jetzt nicht soo abwegig. Müsstest dann aber halt auch damit zurechtkommen es lange nicht im Spiel zu sehen. Denn es dauert ja auch sich in die Richtung auszuweiten. Augenzwinkern

__________________
Zitat:
GTA-Berlin Story
Ein Crimineller der Aufträge Bekommt und die Ausführ und Geld Dafür Bekommt.


Berlin Moe war dort D: Berlin

29.08.2014 18:00 MoeRon ist offline E-Mail an MoeRon senden Homepage von MoeRon Beiträge von MoeRon suchen Nehmen Sie MoeRon in Ihre Freundesliste auf
JKM JKM ist männlich
Administrator


Dabei seit: 01.10.2006
Beiträge: 858
Herkunft: Kassel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt kommt wieder ein schlauer Satz von mir hässlich
Es bringt nichts mit einem Gebiet anzufangen, das sehr weit entfernt von unserem aktuellen W.I.P.-Gebiet entfernt ist. Ich weiß dass immer wieder Gebäude auftauchen, die einen persönlich reizen, da sie evtl. mehrere Jahrzehnte als sind. Trabbi hat schon recht in welche Richtungen wir uns bewegen können. Fände es total gut an der Spree bei den vielen fertigen Brücken anzusetzen.

Die Hugo-Preuß-Brücke übernehme ich. Habe im Berliner Stadtarchiv die Baumaße und Querschnittszeichnungen gefunden. Echt super großes Grinsen

Zum Abschluss der Map: Wir haben uns da schon öfters Gedanken drüber gemacht. Es gab viele Ideen, bis zur eigenen Umgestaltung von Randbereichen, damit Straßen nicht im Nichts verlaufen. Da wir aber so langsam voranschreiten, dass wir immer wieder von GTA zu GTA upgraden erweitern sich somit auch die Ausmaße der Map immer wieder zunehmend. Ich denke wir sollten aktuell darüber sprechen wenn wir soweit fortgeschritten sind, sodass wir an einen Grenzbereich der Map kommen.

Aber das ist auch wieder nur meine Meinung dazu, also kein Gesetz Zunge raus
30.08.2014 14:37 JKM ist offline E-Mail an JKM senden Homepage von JKM Beiträge von JKM suchen Nehmen Sie JKM in Ihre Freundesliste auf
Dreyli Dreyli ist männlich
GTA: Berlin-Aktivist


images/avatars/avatar-48.jpg

Dabei seit: 11.04.2014
Beiträge: 301
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

für das Ziel einen zusammenhängenden bespielbaren Stadtraum zu schaffen dürfte das nicht sehr sinnvoll sein einem neuen Bezirk anzufangen.
Aber ich find das jetzt trotzdem nicht so problematisch, wenn du dich in dieser Richtung ausbreiten willst, das hätte dann nur eher auf lange Sicht einen Nutzen

Berlin
01.09.2014 22:33 Dreyli ist offline E-Mail an Dreyli senden Beiträge von Dreyli suchen Nehmen Sie Dreyli in Ihre Freundesliste auf
Trabbi 601s Trabbi 601s ist männlich
GTA: Berlin-Aktivist


images/avatars/avatar-46.jpg

Dabei seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.047
Herkunft: Wohne momentan in Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es wäre halt verschenkte kapazität, da etwas gebaut werden würde was aktuell nur auf halte liegt und man nicht weiß ob dann wenn es so weit ist nicht jemand ein besseres Modell Baut... und an anderer Stelle werden Modelle akut gebraucht....

@JKM: Freut mich dass du den Preuß übernehmen willstgrinsen sag grad bescheid wenn ich noch bilder brachen solltest Augenzwinkern
01.09.2014 22:42 Trabbi 601s ist offline E-Mail an Trabbi 601s senden Beiträge von Trabbi 601s suchen Nehmen Sie Trabbi 601s in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GTA: Berlin-Foren » Allgemein » Smalltalk » Charlottenburg

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH