Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

GTA: Berlin-Foren » Technisches » 3ds Max / Gmax » Hilfe mit GMAX » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hilfe mit GMAX
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lenz95 Lenz95 ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 25.05.2014
Beiträge: 236
Herkunft: Wolfenbüttel, Wohnort: Helmstedt

Fragezeichen Hilfe mit GMAX Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin gerade nebenbei am Scripten eines BT-9 Wachturms der ehemaligen Innerdeutschen Grenze/Berliner Mauer. Das Problem ist, ich kann da keine Polygone im Objekt erstellen/sehen um z.B Einzelteile zu zuschneiden, um z.B. Vertiefungen zu erstellen, weil das Programm entweder keine Einschnitte zeichnet oder ich km weit hinten bis zum Objekt ein Einschnitt mache (was ich nicht genau feststellen kann) und sich dann das ganze Objekt verzieht hässlich NEED HELP! unglücklich

Lenz95 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
BT9.jpg 640px-Wachturm_im_Lappwald.jpg



__________________
LENZ 95
28.05.2014 00:16 Lenz95 ist offline Beiträge von Lenz95 suchen Nehmen Sie Lenz95 in Ihre Freundesliste auf
JPM JPM ist männlich
technischer Leiter


Dabei seit: 22.04.2007
Beiträge: 1.413

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm verstehe ich nicht so ganz.

Als erstes würde ich kontrollieren wie groß dein Objekt ist. Evtl ist es ja so winzig dass er da km weit weg was verändert.

Zeig doch mal ein Screenshot komplett mit gmax und wie du an die Sache ran gehst.
29.05.2014 15:11 JPM ist offline E-Mail an JPM senden Homepage von JPM Beiträge von JPM suchen Nehmen Sie JPM in Ihre Freundesliste auf
Lenz95 Lenz95 ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 25.05.2014
Beiträge: 236
Herkunft: Wolfenbüttel, Wohnort: Helmstedt

Themenstarter Thema begonnen von Lenz95
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja also wie folgt, das ist an dem Turm schon Versuch Nummer 5 (momentan ruht es bei mir eh, weil ich GTA IV nicht zum laufen krieg, stürzt gleich ab, wenn das DOS Fenster sich öffnet beim .exe start), hab mich daran gehalten, was in dem 3dsmax/Gmax Tutorial steht: also Fläche erstellt, Textur geladen und eingefügt, dann mit rechtsklick auf das Objekt und im Fenster "Zu editierbaren Polygonen umwandeln". So dann wollte ich via der "Cut" Funktion die Details "Zuschneiden" (ganz nach dem Tutorial hier im Forum), damit ich zum Beispiel den Windfang für die Tür heraus ziehen kann, aber da hakt es, weil entweder passiert nichts oder der Turm verzieht sich unter der Y-Achse (also der Horizontalen, wenn ich nichts vertauscht hab) und da liegt leider das problem :/ :/ :/ :/

Lenz95 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
444.jpg



__________________
LENZ 95

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lenz95: 30.05.2014 12:21.

30.05.2014 12:20 Lenz95 ist offline Beiträge von Lenz95 suchen Nehmen Sie Lenz95 in Ihre Freundesliste auf
JPM JPM ist männlich
technischer Leiter


Dabei seit: 22.04.2007
Beiträge: 1.413

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erst einmal sehe ich dass du 5 einzelne Flächen hast. Das ist schon einmal unschön da diese auch nicht einmal direkt aufeinander liegen.

Bei so einem Turm startet man am besten mit einer Box. Nach einer Recherche der Maße kann man da auch direkt die Meter dann eintragen um sicherzugehen dass die Proportionen auch stimmen.

Dabei muss man jedoch achten, dass das unit system auch auf Metern steht und nicht auf inches.

Wenn man dann etwas cutten möchte (was ich jedoch nicht bevorzugen würde da es immer unschöne polys entsehen lässt) klickt man die box macht rechtsklick --> convert to editable poly.

Allerdings würde ich dir raten mit extrude zu arbeiten. Das bedeutet, dass du mehr Polygone vorher erstellst ungefähr so:

Dann extrudest du die Flächen unter 1 nach außen. Die Fläche mit den Scheiben (2) nach innen und anschließend die kleine Fläche 3 wieder minimal weiter nach außen.

Du solltest dich weiter einlesen welche Tools es gibt, was diese bewirken und wann welche sinvoll sind Augenzwinkern

JPM hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
640px-Wachturm_im_Lappwald.jpg

31.05.2014 12:45 JPM ist offline E-Mail an JPM senden Homepage von JPM Beiträge von JPM suchen Nehmen Sie JPM in Ihre Freundesliste auf
Lenz95 Lenz95 ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 25.05.2014
Beiträge: 236
Herkunft: Wolfenbüttel, Wohnort: Helmstedt

Themenstarter Thema begonnen von Lenz95
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke, ich habe vorher mit Sketchup meine Parts für Checkpoint Charlie begonnen, bloß weil es so einfach und schnell ging, wurde ich etwas skeptisch. Ich muss mich ein weilchen in GMAX einarbeiten, bis ich die ersten richtigen Objekte für euch fertig habe. Aber danke nochmals für den Hinweis Berlin

__________________
LENZ 95
31.05.2014 14:18 Lenz95 ist offline Beiträge von Lenz95 suchen Nehmen Sie Lenz95 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GTA: Berlin-Foren » Technisches » 3ds Max / Gmax » Hilfe mit GMAX

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH